ONLINE-BUCHUNG

Ankunftstag:
Abreisetag:
Anzahl Einzelzimmer:
Anzahl Doppelzimmer:
Serralunga d'Alba - Langhe Barolo castle Golf Club Cherasco

Alba und Langhe

Alba ist längst eine international bekannte Stadt. Nur wenige Autominuten von Serralunga entfernt können Sie die lebendige Hauptstraße Via Vittorio Emanuele entdecken, das ideale Ziel für einen Bummel zwischen historischen Gebäuden, eleganten Geschäften, die zum Shopping einladen, und einem Aperitif in den Lokalen der Altstadt.

Alba ist die kulinarische Hauptstadt der Langhe: Hier findet alljährlich im Oktober und November die berühmte Trüffelmesse statt, die viele Touristen und Berühmtheiten in dieses Gebiet lockt. Dieses Fest ist ein wirklich malerischer Moment für die Stadt, die dann voller Menschen, aber auch voll von den typischen Aromen und Düften der lokalen Spezialitäten wie Salami, Käse und Honig ist… abgesehen natürlich vom unverzichtbaren Trüffel.

Die Wege des Barolo

Um einen Ort kennen zu lernen, sollte man ihn am besten zu Fuß durchwandern. Zu diesem Zweck wurde das Wegenetz „Sentieri del Barolo“ zwischen Castiglione Falletto, Monforte d’Alba, Barolo, Gallo und Grinzane eingerichtet. Nur auf diesen Wegen kann man wirklich die Leidenschaft der Menschen erkennen, die hinter der Weinproduktion steht, und gleichzeitig eine zauberhafte Landschaft mit ihren Hügeln genießen, die sich in wunderbaren Farben abgetönt bis zum Horizont hinziehen. Die Wanderwege sind angenehm, leicht und völlig gefahrlos, zum Teil auf asphaltierten, zum Teil auf ungepflasterten Straßen.

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung:

Castello di Barolo - Das Schloss Barolo ist der prestigeträchtige Standort der Regionalen Weinsammlung des Barolo. Außerdem sind darin die historische Bibliothek, das Museum der bäuerlichen Gebrauchsgegenstände, das innovative Weinmuseum WIMU und das Korkenziehermuseum untergebracht. Das Schloss gehörte seit dem 13. Jahrhundert der bekannten Bankiersfamilie Falletti, war aber nur eins von fünfzig Lehen der Familie.
Castello di Grinzane Cavour - Das Schloss ist so berühmt wie sein Besitzer Graf Camillo Benso von Cavour, der hier von 1832 bis 1849 lebte. Heute sind darin ein Museum mit einer Dauerausstellung über Trüffel und die lokale Gastronomie sowie ein berühmtes Restaurant eingerichtet. In den Räumen werden die Möbel, Handschriften und die Schärpe mit den Farben der Trikolore des Grafen von Cavour sorgfältig gehütet. Informationen und Besichtigungszeiten: www.castelliaperti.it
Cherasco - Cherasco ist eine ganz besondere Kleinstadt mit zahlreichen Baudenkmälern, Kirchen und Adelspalästen. Heute ist es ein begehrter Wohnort für viele Einwohner der Provinz Cuneo. Seine Märkte sind im ganzen Piemont berühmt: Von April bis Dezember finden Antiquitätenmärkte mit monatlich wechselndem Thema statt (antike Möbel, Uhren, Sammlerobjekte, Oldtimer-Motorräder usw.)
Informationen über das Programm 2012: Touristeninformation +39.0172.427050.

Golf

Für Golfliebhaber ist der Golfplatz Cherasco eine schöne Entdeckung: ein vorschriftsmäßiger 18-Loch-Platz mit Greens mitten in einem prächtigen Panorama.
Dienstags geschlossen. Anmeldungen: Tel: +39.0172.489772 - www.golfcherasco.com - info@golfcherasco.com

Fahrrad-, Mountainbike- und Motorradliebhaber finden zahlreiche Strecken in der Umgebung in verschiedenen Schwierigkeitsgraden, die jederzeit durch kulturelle und kulinarische Pausen „unterbrochen“ werden können.

Albergo Ristorante Italia

Piazza M. Cappellano, 3/A -12050 Serralunga d'Alba
T +39.0173.613114 - F +39.0173.613984
E info@anselmaitalia.com
Cookie Policy
UID IT01790550048
Powered by Blulab

Follow us on TripAdvisor and Twitter TripAdvisor